Mung Daal mit roten Chilischoten

Typisches pakistanisches Alltagsgericht, das mit Brot  (Chiapati) serviert wird.

• 200 gr. geschälte und halbierte Mungbohnen
• 3 EL Ghee oder alternativ Öl
• 1 kl. Zwiebel in Ringen geschnitten
• 1- 2 Knoblauchzehen gehackt
• ¼ TL Kurkuma
• 2 Chilischoten in Ringe geschnitten
• 2 EL gehacktes Koriandergrün
• ca. 1 TL Salz

Das Dal mehrmals waschen und abtropfen lassen. Mit ca. 1 Ltr. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den entstehenden Schaum regelmässig abschöpfen. Dann Kurkuma hinzufügen und bei niedriger Temperatur leicht
vor sich herköcheln lassen. Nach ca. 1. Std. sollte das Dal gar sein.
Mit Salz abschmecken. Nun das Ghee separat erhitzen und
zuerst die Zwiebelringe mit den Chillies und anschliessend den
Knoblauch goldbraun anbraten.
Zusammen mit dem gehackten Koriandergrün vorsichtig in das Dal einrühren.

Fertig